Logo

deutsch

italiano

english



 


juni 2016 juli 2016 august 2016 september 2016 oktober 2016



Samstag, 02. Juli, Innichen
11 Uhr, Michaelsplatz
Jazzkonzert: Zoe - Shardana


Samstag, 02. Juli, Lienz
20.00 Uhr, Innenhof Schloss Bruck
(bei Schlechtwetter in der Musikschule)
Jazzkonzert: Romed Hopfgartner & Band


Samstag, 09. Juli, Lienz
20.00 Uhr, Innenhof Schloss Bruck
(bei Schlechtwetter in der Musikschule)
Libertango (Gesang, Akkordeon, Kontrabass, Gitarre) S. G.-Waltenberger -
S. Linecker - M. Brandl (Gitarre)


Dienstag, 12. Juli, Bruneck
20.30 Uhr, Aula Sozialpädagogisches Gymnasium
Alaris Ensemble
L. v. Beethoven: Klavierquartette in Es-Dur und C-Dur Felix Mendelssohn: Klavierquartett in f-Moll


Freitag, 15. Juli, Toblach
20.00 Uhr, Spiegelsaal
Film: For the Love of Mahler: the inspired life of Henry-Louis de La Grange
Autor und Regie: Jason Starr


Samstag, 16. Juli, Toblach
18.00 Uhr, Gustav Mahler Saal
Beethoven Orchester Bonn
Stefan Blunier, Dirigent

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 9


Samstag, 16. Juli, Mitterolang
20.30 Uhr Pavillon
Abschlusskonzert der Jungbläserwoche von Dietenheim Aufführung eines Musicals
(Verband Südtiroler Musikkapellen und Chorverband)


Sonntag, 17. Juli, Toblach
11.00 Uhr, Spiegelsaal
Sebastian Baur & Caroline Germany: Sprecher
Maximilian Trebo, Klavier

Szenen einer Ehe. Mahlers Ehekrise und die Komposition der „Neunten“

16.00 Uhr, Spiegelsaal
Manfred Osten und Rüdiger Safranski
Harmonie und Disharmonie im Verhältnis zwischen Leben und Werk

18.00 Uhr, Gustav Mahler Saal
Kammerchor Saarbrücken
Georg Grün, Leitung

Gustav Mahler - Bearbeitungen von Clytus Gottwald:
Wo die schönen Trompeten blasen, Es sungen drei Engel, Die zwei blauen Augen, Erinnerung, Urlicht, Im Abendrot, Scheiden und Meiden, Ich bin der Welt abhanden gekommen,
Max Reger: O Tod, wie bitter bist du op. 110/3
Drei Chöre op. 39: Schweigen, Abendlied, Frühlingsblick


Montag, 18. Juli, Toblach
16.00 Uhr, Spiegelsaal
Vortrag Manfred Osten: Mahler und Goethe

18.00 Uhr, Gustav Mahler Saal
Cathy Krier, Klavier
Leoš Janáček: „Auf verwachsenem Pfade“ Klavierzyklus (1911)
Maurice Ravel: Valses nobles et sentimentales (1911)
Alban Berg: Sonate für Klavier op. 1 (1907/1908)
Franz Schubert: Wanderer-Fantasie in C-Dur op.15


Dienstag, 19. Juli, Toblach
16.00 Uhr, Spiegelsaal
Vortrag Dieter Schnebel: Süße Bitternis, bittere Süße – Mahlers späte Klänge

18.00 Uhr, Gustav Mahler Saal
Haydn Orchester
Sybille Werner, Dirigent

Gustav Mahler?/Anton Bruckner?: Symphonisches Präludium (Originalversion)
Bedrich Smetana: Die Moldau, Sinfonische Dichtung
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 (Hamburger Fassung)


Mittwoch, 20. Juli, Toblach
16.00 Uhr, Spiegelsaal
Vortrag Annemarie Jaeggi:
Mahler: Krise – Ehebruch - Neuanfang
Vortrag Jörg Rothkamm:
Harmonie und Disharmonie in Gustav Mahlers 10. Symphonie und in den Liedern von Alma Mahler

18.00 Uhr, Gustav Mahler Saal
Kompositionswettbewerb des Südtiroler Künstlerbundes Konzert der Finalisten mit Preisvergabe
Windkraft – Kapelle für Neue Musik
Kasper de Roo, Leitung

Donnerstag, 21. Juli, Toblach
16.00 Uhr, Spiegelsaal
Vortrag Stefan Koelsch: Über die Bedeutung von Musik aus neurowissenschaftlicher Perspektive
Vortrag Alice Proverbio Mado: Die neurobiologischen Implikationen von Musik und Emotion

18.00 Uhr, Gustav Mahler Saal
Aris Quartett
Joseph Haydn: Streichquartett in g-Moll op. 74/3 „Reiterquartett“
Béla Bartók: Quartett Nr. 5 in B-Dur Sz. 102, BB 110 Felix Mendelssohn: Quartett in f-Moll op. 80


Donnerstag, 21. Juli, Bruneck
20.30 Uhr, Ursulinenkriche
Christina Auer, Flöte
Amarida Quartett

Anton Reicha: Quintett für Flöte und Streichquartett in A-Dur
Dietrich Oberdörfer: „Impulse“ für Streichquartett
Salvatore Sciarrino: „Addio case del vento“ für Flöte solo
Carlo Galante: „Strada di luna” Hymnodie für Streichquartett
Luigi Boccherini: Quintett für Flöte und Streichquartett op.19.2


Donnerstag, 21. Juli, Sand in Taufers
20.30 Uhr, Festpavillon
Argentinische Tänze
Moderation: Toni Taschler


Freitag, 22. Juli, Toblach
16.00 Uhr, Spiegelsaal
Vortrag Massimo Cacciari: Armonie e conflitti

18.00 Uhr, Gustav Mahler Saal
Polina Pasztircsak, Sopran
Atos Trio
Isabel Charisius, Viola

Vítězslav Novak: Klavierquartett in c-Moll op. 7 (1894/1899)
Dmitri Schostakowitsch: Romanzen-Suite op. 127 für Sopran und Klaviertrio
Dmitri Schostakowitsch: Trio Nr. 2 in e-Moll op. 67
Gustav Mahler: Fünf Rückert-Lieder (Bearbeitung für Sopran und Klavierquartett)


Samstag, 23. Juli, Toblach
16.00 Uhr, Spiegelsaal
Buch „Interrogatorio” morale-giuridico sulle „Le Ragioni di Alma“
Dialog Maurizio de Vecchi mit der Autorin luisella Cassetta Giustinelli

18.00 Uhr, Gustav Mahler Saal
Jorge E. López
Gebirgskriegsprojekt
Wachtraum für Videogestaltung mit konkretem und instrumentalem Raumklang


Samstag, 23. Juli, Welsberg
21.00 Uhr, Schloss Welsperg
Quartett
O’Carolan und die irische Barockmusik
Werke von Rory Dall O’Cahan, Purcell, Simpson, Corelli, Vivaldi, O’Carolan


Sonntag, 24. Juli, Toblach
11.00 Uhr, Gustav Mahler Saal
Film zu den Mahler-Balletten von John Neumeier und Vortrag André Podschun

16.00 Uhr, Spiegelsaal
Mahlers früheste Dirigenten:
Willem Mengelberg und Bruno Walter
Vorträge Eveline Nikkels und Sybille Werner

20.00 Uhr, Spiegelsaal
Film: Il canto della terra, Regie: Giorgio Grava


Dienstag, 26. Juli, Bruneck
20.30 Uhr, Ursulinenkirche
Minguet Quartett
Joseph Haydn: Streichquartett op. 76.5
Glenn Gould: Streichquartett op. 1
Robert Schumann: Streichquartett op. 41.3


Donnerstag, 28. Juli, Niederdorf
Orgelwanderung I
14.00 Uhr: Spitalskirche - Kirche St. Magdalena in Moos - Pfarrkirche
Josef Gasser und Nikita Gasser, Orgeln
German Gasser, kunsthistorische Führung


Donnerstag, 28. Juli, Toblach
20.00 Uhr, Gustav Mahler Saal
Gustav Mahler Akademie Bozen
Matthias Pintscher, Dirigent

Arnold Schönberg: Begleitungsmusik zu einer Lichtspielscene op. 34
Matthias Pintscher: „Mar‘eh“ für Violine und Orchester
Gustav Mahler: Ich bin der Welt abhanden gekommen Arnold Schönberg: 1. Kammersinfonie


Samstag, 30. Juli, Cortina d’Ampezzo
13.00 Uhr, Rifugio Ra' Valles
Klanglandschaften
Massimo Quarta, Violine
Umberto Clerici, Violoncello
Werke von J. S. Bach


Samstag, 30. Juli, Toblach
18.00 Uhr, Gustav Mahler Saal
Dan-lulian Drutac, Violine
National Romanian Youth Sinfonietta
Horia Andreescu, Dirigent
György Ligeti: Concerto Romanesc
Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1 in g-Moll, op. 26
Antonín Dvorak: Symphonie Nr. 9, op. 95 „Aus der Neuen Welt"


Samstag, 30. Juli, Welsberg
21.00 Uhr, Schloss Welsperg
Tempus Ensemble für frühe Musik
Gottfried Heel: Gesang, Fiedel, Drehleier, Harfe
Michael Schick: Flöte, Dudelsack, Harfe
Andrea Rittler: Langhalslaute, Gesang
Marie-therese Lutz: Maultrommel, Trommeln
Ulrike Töchterle: Rebec, Fiedel
Werke von Oswald von Wolkenstein,
Walther von der Vogelweide, Neidhart von Reuental


Sonntag, 31. Juli, Toblach
11.00 Uhr, Spiegelsaal
Sonata Island Trentino Jazz Ensemble
Gustav Mahler: Il canto della Terra
(Rezitation und Video mit Musik, in italienischer Sprache)

 


Programm 2017
Programm 2016
Programm 2015
Programm 2014
Programm 2013
Programm 2012
Programm 2011