Logo

deutsch

italiano

english



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


juni 2017 juli 2017 august 2017 september 2017 oktober 2017



Dienstag, 1. August, Bruneck
20.30 Uhr Aula SowiGym
Trio Les Finès
Angela Palfrader, Violine - Esther Videsott, Saxophon Michele Schladebach, Klavier Werke von Jean-Luc Defontaine, David DeBoer Canfield, Fabio Grasso, Marc Eychenne


Freitag, 4. August, Toblach
20.30 Uhr, Gustav Mahler Saal
Haydn Orchester von Bozen und Trient
George Jackson, Dirigent

Ludwig van Beethoven: Egmont-Ouvertüre
Franz Schubert: Entr›acte Nr. 5 aus „Rosamunde“
Otto Nicolai: Ouvertüre zu „Die lustigen Weiber von Windsor“
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Symphonie Nr. 3 op. 56 „Schottische»


Freitag, 4. und Samstag, 5. August, Bruneck
21.00 Uhr, Alte Turnhalle
STRINGART im Collegium Musicum Bruneck
Leitung Erich Feichter
mit Gästen der Südtiroler Jazz und Blues Szene
Classic and More
Ein bunter Wechsel von klassischer, zeitnaher und aktueller Musik.
Klassik, Blues und Jazz in bunter Kombination


Samstag, 5. August, Bruneck
18.00 Uhr, Rainkirche
Abschlusskonzert der Akademie für alte Musik Bruneck


Sonntag, 6. August, Bruneck
11.00 Uhr Matinee im Stadt-Museum
Julia Aichner, Gesang & Kathia Lechner, Harfe
Musik von Debussy, Strauss, Grieg, Tosti, Bellini, Rossini, Puccini, Lehar, Britten


Dienstag, 8. August, Bruneck
20.30 Uhr, Ursulinenkirche
Bertram Berchtold, Tenor
Johannes Hinterholzner, Horn
Streicherakademie Bozen
Georg Egger, Leitung

Werke von Antonio Rosetti, W. A. Mozart, Benjamin Britten


Mittwoch, 9. August, Toblach
20.30 Uhr, Gustav-Mahler-Saal
Maximilian Hornung, Violoncello
Bayerisches landesjugendorchester
Sebastian Tewinkel, Dirigent

Antonín Dvořák: Konzert für Cello und Orchester in h-Moll op. 104
Igor Strawinsky: Le Sacre du printemps, für großes Orchester


Mittwoch, 9. August, Olang
20.30 Uhr, Pavillon von Mitterolang
SonOro Brassensemble
Alte Musik (Tilman Susato, André Campra) - unterhaltsame Musik
(bei Schlechtwetter am Pavillon von Niederolang)


Donnerstag, 10. August, Bruneck
20.30 Uhr, Pfarrkirche
ingrid Gantioler, Fagott
Margareth Niederbacher, Orgel

Werke von A. Vivaldi, J. S. Bach, W. A. Mozart,
J. G. Rheinberger, Ludwig Spohr, Kurt Estermann, Malcolm Arnold


Freitag, 11. August, Toblach
20.30 Uhr Gustav-Mahler-Saal
Giuseppe Verdi: Oper Aida (konzertant)


Samstag, 12. august, Toblach
18.00 Uhr, Gustav-Mahler-Saal
Orchester der Akademie für alte Musik Bruneck
Stefano Veggetti, Leitung

„Wassermusik“: Werke von Telemann und Händel


Samstag, 12. August, Pfalzen
20.30 Uhr, Pavillon
Musikkapelle Reischach (Ltg. Pepi Fauster)
Kirchenchor Reischach (Ltg. Ludwig Rindler)
Gemischter Chor Pfalzen (Ltg. Markus Federer)

Opernchöre von Verdi, Offenbach, Beethoven und andere Werke


Samstag, 12. August, Welsberg
21.00 Uhr Schloss Welsperg/Rittersaal
Accordèon Duo: Fabio Rossato & Silvia De Boni Werke von Aram Kaciaturian, Antonio Vivaldi, Richard Galliano, Charles Aznavour, Astor Piazzolla


Sonntag, 13. August, Niederdorf
15.30 Uhr Mooskirche – Spitalkirche – Pfarrkirche Orgelwanderung
Karoline Kröpfl, Mezzosopran
Alexandra Hochhold, Violine

Josef Gasser, Orgeln


Sonntag, 13. August, Toblach
16.00 Uhr, Spiegelsaal
Manfred Osten im Gespräch mit Peter Sloterdijk
Krisenszenarien im 20. Jahrhundert


Sonntag, 13. August, Toblach
18.00 Uhr, Gustav-Mahler-Saal
Martin Grubinger
The Percussive Planet Ensemble
Klavierduo Ferhan&Ferzan Önder

Béla Bartók: Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug Sz 110
Fazil Say: Gezi Park 1 op. 48 Steve Reich: Quartet (2013) Tan Dun: The Tears of Nature


Sonntag, 13. August, Reischach
21.00 Uhr, Pavillon
Musikkapelle Reischach (Ltg. Pepi Fauster)
Kirchenchor Reischach (Ltg. Ludwig Rindler)
Gemischter Chor Pfalzen (Ltg. Markus Federer)

Opernchöre von Verdi, Offenbach, Beethoven und andere Werke


Montag, 14. August, Lienz
20.00 Uhr, Innenhof Schloss Bruck
(bei Schlechtwetter in der Aula des BG/BRG)
SAXROYAL
Die 5 Saxophonisten Wolfram Dullnig, Jakob Veider, Klaus Schneeberger, Hubert Schneider und Martin Karré mit einem „beswingten“ Programm voller Ohrwürmer aus allen Genres.


Montag, 14. August, Olang
21.00 Uhr Pfarrkirche von Oberolang
Marco Fracassi, Orgel
Anontella Soana, Gesang
Musikalische Reise von der Gregorianik über Renaissance bis zu Barock


Dienstag, 15. August, Bruneck
20.30 Uhr, Aula Sowi Gym
Trio Klassikwunsch
Maria Beatrice Cantelli, Flöte
Endre Stankowsky, Violoncello
Asaf Kleinmann, Klavier
Werke von Joseph Haydn, Franz Schubert, Robert Schumann, Felix Mendelssohn-Bartholdy


Donnerstag, 17. August, Bruneck
20.30 Uhr, Pfarrkirche
Philipp Gietl, Orgel
Werke von J. S. Bach, Cesar Franck, Nicolaus Bruhns, Léon Boëllmann


Donnerstag, 17. August, Toblach
20.30 Uhr, Gustav Mahler Saal
I Solisti Veneti
Oleg Vereschaghin, Akkordeon

Werke von Vivaldi, Salieri, Rossini usw.


Donnerstag, 17. August, Niederdorf
21.00 Uhr, Pfarrkirche
Filippo Mineccia, Countertenor
Haydn Orchester von Bozen und Trient
Marco Mandolini, Leitung
Francesco Durante: S. Antonio di Padova: „Qual nocchier” W. A. Mozart: Sinfonie Nr. 29 in A-Dur KV 201
W. A. Mozart: La Betulia liberata: „Prigionier che fa ritorno” W. A. Mozart: La Betulia liberata: „Parto inerme e non pavento”


Freitag, 18. August, Lienz
20.00 Uhr, Parkplatz Schloss Bruck
(bei Schlechtwetter im Stadtsaal)
Sommernachtsgala des Stadtorchesters Lienz
Benefizveranstaltung des Lions Club Lienz.


Freitag, 18. August, Sand in Taufers
20.30 Uhr, Pfarrkirche
Filippo Mineccia, Countertenor
Haydn Orchester von Bozen und Trient
Marco Mandolini, Leitung

Francesco Durante: S. Antonio di Padova: „Qual nocchier”
W. A. Mozart: Sinfonie Nr. 29 in A-Dur KV 201
W. A. Mozart: La Betulia liberata: „Prigionier che fa ritorno”
W. A. Mozart: La Betulia liberata: „Parto inerme e non pavento"


Samstag, 19. August, Toblach
18.00 Uhr, Gustav-Mahler-Saal
„PianoFriends Society – Mailand“
Klavier-Wunderkinder
Oleksandr & Roman Fedyurko (Ukraine) - Antonio Mattias Glavinic (Italien)
Dmitry Ishkhanov (Malta) - Nanako Mitsubory (Japan)
Eva Gervorgyan (Russland) - Leonardo Però (Italien)


Samstag, 19. August, Welsberg
21.00 Uhr, Schloss Welsperg/Rittersaal
Atmospheric Quartet
Adam Pescoller, Violoncello - Hubert Dorigatti, Gitarre
Stefan Oberhofer, Steirische Harmonika
Hansjörg Mutschlechner, Klavier
Kompositionen von Hansjörg Mutschlechner (Uraufführungen)


Sonntag, 20. August, Toblach
16.00 Uhr, Spiegelsaal
Hans Drumbl im Gespräch mit Umberto Curi
“Il ‘68: l’immaginazione al potere” (in Italienisch)


Sonntag, 20. August, Toblach
18.00 Uhr, Gustav-Mahler-Saal
Dominique Horwitz, Chansonnier
Andres Reukauf, Klavier

Das Beste von Jacques Brel


Sonntag, 20. August, Niedervintl
18.00 Uhr, Pfarrkirche
Marco Serino, Violine
Stefanie Steger, Sopran
Andrea Steger, Alt - Roman Pichler, Tenor Hannes Tschurtschenthaler, Bass
Vocalart Brixen
Amarida Orchester
Marian Polin, Leitung
Wolfgang Amadeus Mozart:
Violinkonzert in D-Dur, KV 211
Exsultate, jubilate KV 165 (KV 158a)
Krönungsmesse in C-Dur KV 317


Montag, 21. August, Tterenten
20.30 Uhr, Gemeinschaftshaus
Filippo Mineccia, Countertenor
Haydn Orchester von Bozen und Trient
Marco Mandolini, Leitung

Francesco Durante: S. Antonio di Padova: „Qual nocchier”
W. A. Mozart: Sinfonie Nr. 29 in A-Dur KV 201
W. A. Mozart: La Betulia liberata: „Prigionier che fa ritorno”
W. A. Mozart: La Betulia liberata: „Parto inerme e non pavento”


Dienstag, 22. august, Bruneck
20.30 Uhr, Ursulinenkirche
Ttrio Oreade
Yukiko Ishibashi, Violine
Ursula Sarnthein, Viola
Christine Hu, Violoncello
„hoffnungslos spätromantisch“ - Werke von Volkmar Andreae, J. S. Bach, Ernst von Dohnáyi


Mittwoch, 23. August, St. Lorenzen
19.15 Uhr, Pfarrkirche
Eensemble Cordia
Stefano Veggetti, Leitung

Zur Ehre Gottes und zulässiger Ergötzung des Gemüts
Werke von J. S. Bach und Georg Philipp Telemann


Freitag, 25. August, Toblach
20.30 Uhr, Gustav-Mahler-Saal
I, Culture Orchestra
Andrey Boreyko, Dirigent
Julian Rachlin, Violine
Ludwig v. Beethoven: Konzert für Violine und Orchester in D-Dur op. 61
Hector Berlioz: Symphonie Fantastique


Samstag, 26. August, Toblach
18.00 Uhr, Gustav Mahler Saal
Maki Namekawa, Klavier
Ars Electronica, Linz

Philipp Glass: Die 20 Etüden für Klavier mit Licht- Show


Samstag, 26. August, Lienz
20.00 Uhr, Innenhof Schloss Bruck
(bei Schlechtwetter im Kolpingsaal)
Tango Bohemio
Luciano Jungman, Bandoneon - Alejandro Sancho, Gitarre Amadeo Espina, Violine - Lorena & Daniel Ferro, Tanz Tango Argentino in Musik & Tanz


Sonntag, 27. August, Bruneck
11.00 Uhr , Alte Turnhalle
JUSTO-«Das Projekt Jugendstreichorchester»
(Bereich deutsche und ladinische Musikschulen)


Sonntag, 27. August, Toblach
18.00 Uhr, Gustav-Mahler-Saal
The Swingles
Folklore from Portugal to China


Montag, 28. August, Terenten
20.30 Uhr, Gemeinschaftshaus
Junge Sinfonie Reutlingen


Dienstag, 29. August, Innichen
20.30 Uhr, Stiftskirche
Venice Monteverdi Academy
Roberto Zarpellon, Leitung

Claudio Monteverdi: Marienvesper


Mittwoch, 30. August, Sand in Taufers
20.30 Uhr, Pfarrkirche
Vokalensemble alla Breve & Orgel



Programm 2017
Programm 2016
Programm 2015
Programm 2014
Programm 2013
Programm 2012
Programm 2011